Suchbereich

Aktuelles 

A A A Textgröße

Ralf Beese wird Head of Strategic Transactions & Investment Department

01-04-2016

Zum 1. Februar 2016 übernahm Ralf Beese (54) als Head of Strategic Transactions & Investment Department die Leitung des Vertriebs auf dem deutschen Markt. Beese will KRUK als maßgeblichen Marktteilnehmer für den Ankauf von Forderungsportfolios etablieren und die Bekanntheit bei potenziellen Geschäftspartnern wie Finanzinstituten, Versicherungen, Versorgern und Telekommunikationsbetrieben ausbauen. Er berichtet an Tomasz Strama, Geschäftsführer der KRUK Deutschland GmbH. Vor seinem Wechsel zu KRUK war Beese als Head of Acquisition bei der Publity AG tätig. Weitere berufliche Stationen umfassen leitende Vertriebs- und Managementpositionen bei renommierten Forderungsmanagern wie der Lindorff Deutschland GmbH und der Altor Group.

„KRUK ist schon heute einer der größten Ankäufer von Forderungsportfolios in Europa. Unsere Erfahrung in der Bewertung und Übernahme von Non Performing Loans wollen wir jetzt auch im deutschen Markt ausbauen“, erläutert Beese seine Vision für die Zukunft. „Der Markt für Forderungsverkäufe ist im Vergleich zu Zentraleuropa eher unterentwickelt, daher wollen wir vor allem mehr Transparenz und Wettbewerb im Forderungsverkauf herstellen. Davon profitieren auch die deutschen Firmen, die ausstehende Forderungen abgeben wollen.“

KRUK verfügt nicht nur über viel Erfahrung und bewährte Prozesse für die Betreuung großer Verbraucherportfolios. Das Unternehmen verfolgt zudem einen innovativen, partnerschaftlichen Ansatz im Umgang mit seinen Kunden, den verschuldeten Verbrauchern. So strebt KRUK grundsätzlich eine partnerschaftliche Lösung mit den Kunden an und berücksichtigt deren Bedürfnisse und finanzielle Lage, zum Bespiel durch individuelle Ratenzahlungsvereinbarung. Der respektvolle Umgang und der unternehmerische Fokus auf die Unterstützung seiner Kunden hat KRUK zum Marktführer in Zentraleuropa gemacht. Das schützt auch die Reputation der Geschäftspartner, die Portfolios an KRUK abtreten.

„Ralf Beese ist seit mehr als 10 Jahren sehr erfolgreich im Forderungsmanagement tätig. Seine Expertise in den Bereichen Sales und Marketing sowie sein breites Netzwerk werden entscheidend dazu beitragen, KRUKs Wachstum weiter voranzutreiben und unsere Sichtbarkeit bei potenziellen Geschäftspartnern zu erhöhen“, so KRUK-Geschäftsführer Tomasz Strama.

Zurück

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Flash Player erforderlich.
Um nur die erforderliche Software zu installieren klicken Sie hier.