Suchbereich

Partner von KRUK 

A A A Textgröße
  • BDIU – Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (Mitglied seit 2015)

Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) bietet Orientierung und ist ein verlässlicher Repräsentant der Branche. Er setzt sich für ein verantwortungsvolles Handeln zwischen den Mitgliedern, den Gläubigern und den Schuldnern ein. Als Bindeglied zwischen Politik und Wirtschaft ist der BDIU ein wichtiger Mittler, der die Interessen der Branche bündelt und die Belange des Forderungsmanagements konsequent weiterentwickelt.


 

  • BvCM – Bundesverband Credit Management (Mitglied seit 2015)
Der BvCM (Bundesverband Credit Management) steigert den Erfolg von Unternehmen. Er liefert das Rüstzeug, um die Wertschöpfungskette zu stabilisieren, das Forderungsmanagement zu gestalten und die Zahlungsausfälle zu minimieren. Credit Manager tragen zu einer wertorientierten Preisgestaltung und zu einem optimierten Kundenportfolio bei, und sie verbessern das Working Capital.
 
 
  • BKS – Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing (Mitglied seit 2015)

 Die Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing (BKS) ist der Verein der Unternehmen in Deutschland, die sich auf Gläubigerseite mit leistungsgestörten Krediten (Sub- oder Non-Performing-Loans) beschäftigen. Die Vereinigung wurde 2007 gegründet, hat ihren Sitz in Berlin und vertritt die Interessen ihrer derzeit 25 im Kredithandel tätigen Mitgliedsunternehmen in Deutschland. Sie setzt sich auf politischer Ebene für einen funktionierenden Kredithandel ein. Die BKS ist gelistet in der “öffentlichen Liste über die Registrierung von Verbänden und deren Vertretern”.


 

  • Asociace inkasních agentur (Tschechien, Mitglied seit 2014)

AIA ist der Verband der tschechischen Forderungsmanager. Er macht sich mit Initiativen für ein positives Image der Branche stark. Außerdem vertritt er die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik.


 

  • Asociatia de Management al Creantelor Comerciale (Rumänien, Mitglied seit 2009)

Die AMCC fördert Qualitätsstandards im Forderungsmanagement. Ihre Mitglieder müssen die von der Organisation entwickelten Verhaltensrichtlinien einhalten. Die Organisation setzt sich für einen Imagewandel der Branche ein und klärt zum Thema Schulden auf.

 

  • ACA International – The Association of Credit and Collection Professionals (Mitglied seit 2007)

Die Association of Credit and Collection Professionals ist mit mehreren Tausend Mitgliedern die weltweit größte Vereinigung von Forderungsmanagern. Sie bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und überwacht die Einhaltung des verbandsinternen Code of Conduct sowie der geltenden Gesetze für Unternehmen im Forderungsmanagement.

 

  • Konferenz für Finanzunternehmen in Polen (Mitglied seit 2004)

Die Konferenz ist ein Zusammenschluss der 80 wichtigsten Akteure im polnischen Finanzmarkt (u. a. Banken, Versicherer, Finanzvermittler, der Kreditwirtschaft, Unternehmen für Forderungsmanagement und Wirtschaftsauskunfteien). Ziel der KFU ist die Entwicklung und Förderung hoher ethischer Standards für den Umgang zwischen Geschäftspartnern und mit Kunden. Die KFU ist Mitglied im Rat für Finanzmarktentwicklung des polnischen Finanzministeriums.

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Flash Player erforderlich.
Um nur die erforderliche Software zu installieren klicken Sie hier.