Datenschutzerklärung

Wir,

KRUK Deutschland GmbH
Märkisches Ufer 28
D-10179 Berlin
Telefon: +49 (0) 30/20 075 40 01
Fax: +49 30 2757 2855
info@de.kruk.eu

sind Betreiber dieser Website und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Wir verwenden Ihre Daten unter strikter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Datenschutz und Datensicherheit haben für unser Unternehmen eine hohe Priorität. Im Allgemeinen kann es für die Nutzung unserer Internetseite erforderlich werden, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

a. Beim Besuch unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einem sog. Logfile. Ihre Identität wird dadurch nicht preisgegeben und Sie sind für uns anonym. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens sechs Monaten von uns gespeichert:

    • die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
    • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
    • der Name und die URL der abgerufenen Datei;
    • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
    • das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
    • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen, sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet.
Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies (Ziff. 2) und Google Analytics (Ziff. 3) ein. Um was für ein Verfahren es sich dabei handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird unter den entsprechenden Ziffern genauer erläutert.

b. Bei der Bewerbung

Sie können sich über unsere Unternehmensinternetseite über ein Formular bei uns bewerben. Sie werden dann aufgefordert, folgende persönliche Daten durch Eingabe in die entsprechenden Eingabefelder auf der Internetseite zu übermitteln:

    • Name,
    • Anschrift,
    • Geburtsdatum,
    • Anschrift,
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer
    • die Position, auf die Sie sich bewerben
    • Ihren Lebenslauf
    • ein Foto
    • Zeugnisse, Empfehlungsschreiben und ähnliche Unterlagen.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

    • um Ihre Bewerbung zu bearbeiten,
    • um zu ermitteln, ob wir Ihnen eine auf Ihr Berufsprofil passende Stelle anbieten können,
    • zur Kontaktaufnahme für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und ggf. Vereinbarung eines Gesprächstermins.

Ihre Daten werden, sofern Sie nicht vorher eine Löschung beantragen, bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses gespeichert. Danach werden wir Ihre Daten dauerhaft löschen. Eine Bewerbung ist abgeschlossen, wenn die von Ihnen angegebene Stelle nicht mehr vakant ist oder Sie Ihre Bewerbung zurückziehen.
Sie können uns mitteilen, dass Sie die Aufbewahrung der Unterlagen für eine künftige Bewerbung wünschen. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten längstens bis Sie die Löschung wünschen.
Werden Sie eingestellt, werden Ihre Daten weiterhin gespeichert und in Ihre Personalakte überführt.

c. Bei der Nutzung des Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art (z.B. bezüglich einer Verbindlichkeit oder Reklamation) bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe von Vertragsdaten, Vor- und Nachnamen und der Anschrift erforderlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Alle weiteren Angaben (beispielsweise Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) sind freiwillig.

Zweck der Erhebung der im Kontaktformular angegebenen Daten ist es, den Anfragenden zu identifizieren und die Anfrage bezüglich der ausgewählten Thematik bestmöglich zu bearbeiten und zu beantworten.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, dass wir aufgrund von Aufbewahrungsfristen zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie der darüber hinausgehenden Speicherung eingewilligt haben.

2. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.
Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.
Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Verwendung führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie als Onlinebesucher erhalten.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch und zum Zwecke der Optimierung unserer Dienstleistung für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.
Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

3. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur fortlaufenden Optimierung dieser Webseite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) genutzt. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziff. 2) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite);
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse);
  • Uhrzeit der Serviceanfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie diese Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finde Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe .

4. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir nur an Dritte, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben oder soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit die Übermittlung zur Durchsetzung nachgewiesener rechtlicher Ansprüche Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme erkennbar ist, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen Zwecken findet nicht statt.

5. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Wenn Sie aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, so erfolgt die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung einer SSL-Verschlüsselung, so dass diese gegen unbefugte Kenntnisnahme durch Dritte geschützt ist.
Wenn Sie uns diese Daten nicht auf elektronischem Wege überlassen möchten, steht es Ihnen frei, uns unter der in Ziff. 6 angegebenen Adresse zu kontaktieren. Der E-Mail Versand stellt regelmäßig ein Risiko für Datensicherheit dar, da E-Mails auf dem Übertragungsweg von unbefugten Dritten gelesen werden können. Möchten Sie ein solches Risiko vermeiden, steht es Ihnen frei, uns unter der in Ziff. 6 angegeben Postanschrift postalisch zu erreichen.
Alle Informationen, die Sie uns durch Eingabe auf diesen Webseiten zur Verfügung stellen, werden auf einem Server gespeichert, der sich in einem Land in der Europäischen Union befindet und an die zuständigen Stellen innerhalb des Unternehmens zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche weitergeleitet.

6. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Wünschen Sie eine Auskunft über die zu Ihrer Person bei der KRUK Deutschland GmbH gespeicherten Daten, so können Sie jederzeit unentgeltlich eine Auskunft anfordern. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, etwaige Fehler berichtigen, zeitlich überholte Informationen auf den neuesten Stand bringen oder die gespeicherten Daten löschen und sperren zu lassen. Löschungen kann die KRUK Deutschland GmbH nur vornehmen, sofern keine gesetzlichen und / oder andere vertragliche Zwecke eine längere Speicherung erfordern. Bitte wenden Sie sich dazu mit einer Erläuterung des Sachverhaltes an:

KRUK Deutschland GmbH
Märkisches Ufer 28
D-10179 Berlin
E-MAIL: datenschutz@de.kruk.eu

7. Aufsichtsbehörde

Die für den Datenschutz zuständige Aufsichtsbehörde für die KRUK Deutschland GmbH ist der Berliner Datenschutzbeauftragte.
Für Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzhinweisen, können Sie gerne Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@de.kruk.eu aufnehmen.

8. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2017.

Durch die Weiterentwicklung dieser Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://de.kruk.eu/ abgerufen und ausgedruckt werden.

Zurück zum Anfang